Ihre Fachanwaltskanzlei

Kölner Unterhaltsleitlinien 2017

Die seit dem 01.01.2017 gültigen Unterhaltsleitlinien des OLG Köln finden Sie hier


WICHTIG! Neue Düsseldorfer Tabelle 2018

Informieren Sie sich ---> hier über die neue Düsseldorfer Tabelle 2018 und ihre wichtigen Änderungen


Sie brauchen Hilfe?

FAMILIENRECHT?
ERBEN UND VERERBEN?
IHNEN WURDE GEKÜNDIGT?
VERKEHRSUNFALL? BUSSGELDBESCHEID?
SIE BRAUCHEN EINEN VERTEIDIGER?

WIR KÖNNEN IHNEN HELFEN!



Bei uns sind Sie in guten Händen

Wir wollen Sie auf unserer Homepage über aktuelle rechtliche Entwicklungen informieren. Wenn Sie zu einzelnen Problemen Fragen haben, können Sie gern mit uns Kontakt aufnehmen.
Wenn die Zeit drängt oder sogar Fristen laufen: auf der rechten Seite können Sie sich Vollmachten herunterladen und diese unterschreiben an uns senden.



Neuberechnung des Kindesunterhalts ab 2018

Nürnberg (D-AH/kh) – Zum 1.

Tanzkönig haftet nicht für Sturz seiner Partnerin

Nürnberg (D-AH/fk) – Wer beim Tanzen stürzt und sich verletzt, der kann nicht den Tanzpartner dafür haftbar machen, wenn der Tanz freiwillig war.

Kaskoversicherung zahlt bei verspäteter Schadensmeldung nicht

Nürnberg (D-AH/sb) – Weiß ein Versicherungsnehmer von seiner Verpflichtung, Schäden bei seiner Kaskoversicherung anzuzeigen und kommt er dieser erst ein halbes Jahr nach einem Unfall nach, so kann die Versicherung die Zahlung verweigern.

Ortskundigkeit kann zu erhöhtem Mitverschulden bei Verkehrsunfällen führen

Nürnberg (D-AH/kh) – Wenn es bei einem Überholvorgang zu einer Streifkollision kommt, die für beide Fahrzeuge vermeidbar gewesen wäre, kann die Ortskundigkeit eines Verkehrsteilnehmers zu dessen erhöhtem Mitverschulden führen, so das Amtsgericht Ansbach (Az.

Kein Schadensersatz für weitergegebene TAN

Nürnberg (D-AH/fk) – Wer am Telefon die Transaktionsnummer, kurz TAN, für eine Überweisung im Online-Banking weitergibt, handelt grob fahrlässig.

Sofortüberweisung darf nicht die einzige kostenlose Bezahlmöglichkeit sein

Nürnberg (D-AH/lr) – Beim Online-Shopping darf Kunden nicht nur die Option Sofortüberweisung als einzige kostenlose Zahlungsmöglichkeit angeboten werden.

Gekauft wie gesehen: Gewährleistungsansprüche werden nicht pauschal ausgeschlossen

Nürnberg (D-AH/kh) – Beim Gebrauchtwagenverkauf von privat greifen viele Menschen auf die Formulierung „gekauft wie gesehen“ zurück, um Gewährleistungsansprüche auszuschließen.

Deutscher Strafbefehl für Niederländer ungültig

Nürnberg (D-AH/fk) – Strafbefehle, die nicht in die Sprache des Empfängers übersetzt wurden, sind ungültig.

Nachtarbeitszuschlag muss auf Grundlage des Mindestlohns berechnet werden

Nürnberg (D-AH/kh) – Wenn es um die Höhe der Entgeltfortzahlung an Feiertagen und um die Berechnung des Nachtarbeitszuschlags geht, so müssen Arbeitgeber den gesetzlichen Mindestlohn als Basis heranziehen.

Gericht lässt Aufnahmen von Dashcam zu

Nürnberg (D-AH/fk) – Aufzeichnungen sogenannter Dash-Cams auf den Armaturenbrettern dürfen auch für gewöhnliche Verkehrsunfälle ausgewertet werden.


Quelle und Copyright: Deutsche Anwaltshotline


Hier finden Sie regelmäßig neue Urteile

Rechtsanwalt für Familienrecht

(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken